• 023 64 - 22 93
  • Westruper Str. 170, 45721 Haltern am See
  • Öffnungszeiten
    • Winter /
      Hofladen
      Mi - So :
      12:00 - 18:00 Uhr
      Café
      Mi - Fr :
      12:00 - 18:00 Uhr
      Sa & So :
      09:00 - 18:00 Uhr
    •  Sommer
      Hofladen
      Mi - So :
      09:00 - 19:00 Uhr
      Café
      Mi - Fr :
      12:00 - 19:00 Uhr
      Sa & So :
      09:00 - 19:00 Uhr
Spargel- & Obsthof Sebbel GbR - Logo

Neue Website ist online

Unsere neue Website ist endlich online. Sehen Sie sich in aller Ruhe um und erfahren Sie mehr über unsere Leistungen. Sollten

...

Aktuelles

Heidelbeeren

Unsere „Northern Highbush“-Heidelbeeren gedeihen am besten in humusreichen Sandböden auf ehemaligen Waldstandorten. Genauso wie es ihre wilden Verwandten, die Waldheidelbeeren, seit Jahrhunderten tun.

Unsere Heidelbeeren sind einzigartig aromatisch, schmecken und sind immer tagesfrisch.

Die Erntezeit der blauen Beeren kann sich bis in den September hinein erstrecken. Sie können uns also in der Zeit von Anfang Juli bis in den Herbst besuchen, um Ihre Heidelbeer-Vorräte aufzufüllen!

Wie man Heidelbeeren pflückt

  • Reife Heidelbeeren sind dick, tiefblau und überzogen mit einem natürlichen „Duft“.
  • Pflücken Sie jede reife Heidelbeere an dem von Ihnen ausgewählten Strauch. Groß oder klein, jede Heidelbeere ist reif und lecker!
  • Grüne Beeren werden nach der Ernte nicht nachreifen. Reife Beeren sollten sich leicht vom Strauch pflücken lassen.
  • Sehen Sie auch unter die Blätter und im Zweigwerk des Heidelbeerstrauches nach, um noch Massen der Beeren zu finden.

Mit nach Hause nehmen

  • Heidelbeeren sind begrenzt haltbar und müssen schonend behandelt werden.

Schützen Sie die Beeren vor Sonnenlicht, besonders in Ihrem Auto.

  • Nehmen Sie die Beeren sofort mit nach Hause…lassen Sie sie nicht im heißem Auto liegen.
  • Vermutlich gibt es keine Frucht, die so einfach aufbereitet und serviert werden kann. Kein Schälen, Entkernen, Strunk bohren oder Schneiden…
  • Frische Heidelbeeren sind begrenzt haltbar und sollten gekühlt werden. Sie sollten innerhalb von 10 – 14 Tagen nach der Ernte verbraucht sein. Ein Waschen ist eigentlich nicht nötig. Wenn Sie es trotzdem tun, sollten Sie die Beeren danach kurz abtrocknen lassen, bevor Sie sie servieren. Mutter Natur hat die Heidelbeeren mit einem schützenden Belag ausgestattet. Es ist wichtig, diesen nicht abzuwaschen, wenn man die Beeren nicht sofort verzehren möchte.